Sie befinden sich hier: Über uns > Ron’s Org Inside > Erfolgsberichte > Erfolgsberichte Operierender Thetan 7

Erfolgsberichte Operierender Thetan 7

Hurra, ich habe Operierender Thetan 7 abgeschlossen.
Aber das ist ja nur eine Nummer, es steckt so einiges dahinter, das nicht in Worte zu fassen ist.
Man muss es erleben.
Das Leben hat sich wirklich verändert. Ich habe auch einige wunderbare Werkzeuge erhalten.
Die Kommunikation, die Absicht, ja das Sein – als ich selbst – ist jetzt auf einer weit höheren Stufe. Es gibt Genüsse im Leben – unbeschreiblich.
Die Welt hat sich geöffnet.
Vielen Dank an alle, die halfen, besonders natürlich Ron – und Otfried, mein Auditor, perfekte Sitzungen!
GS

Dies ist wirklich ein Absichtssäuberer und –verstärker. Und gleichzeitig eine Steigerung von Thetawahrnehmung und -erschaffung.
Mit dieser Stufe kann man leicht als Thetan sichtbar oder unsichtbar sein, ganz nach Wunsch.
Es ist ein bisschen so, also ob man als und mit Theta in die Gegenwart kommt. (Etwa so, wie es früher auf der Brücke in Bezug auf MEST geschieht). Aber andererseits ist MEST tatsächlich auch nur eine Manifestation von Theta – schlafend, bewusstlos manchmal – aber warum soll man es nicht mit ein bisschen passender Aufmerksamkeit aufwecken können…
Ein paar Dinge: Ein alter Freund, mit dem ich reden wollte, sprach mich vor Kurzem mitten in einer Menschenmenge in einem Einkaufszentrum an. Eine besetzte Telefonnummer ein paar Mal wiedergewählt, und dann am anderen Ende eine verwirrte Person, die sich fragte, warum ihr Gespräch, das sie vorher führte, kurz unterbrochen worden war, und in dieser kleinen Lücke war ich zu ihr durchgekommen. Ein Auto, das im Dunklen ohne Licht fuhr und die Scheinwerfer anschaltete, als ich dies bemerkte. (Na gut, das war vorher auch schon ziemlich einfach, aber jetzt war es viel schneller und entspannter) – und so weiter. Ich merke, das sind keine ernsthaften Sachen – aber was ist schon ernsthaft, und warum sollte es ernsthaft sein. Alles hat etwas mitzuteilen, eine Absicht, ein Vorhaben. Absicht kann in zwei Richtungen fließen – man kann sie fühlen, und ihre Quelle kann auch fühlen.
Much love
C. N.

Nächstes Philotreffen

Das Treffen findet an jedem zweiten Freitag des Monats um 19:30 Uhr bei uns in der Org und per Zoom statt.

Sie sind herzlich eingeladen daran teilzunehmen.

Laden Sie unsere Broschüre herunter